TOP Ö 5: Verabschiedung der Wirtschaftspläne 2018 für die Eigenbetriebe "Wasserversorgung Rosenfeld" und "Sofienbad"

Beschluss:

 

Auf Grund von § 96 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in Verbindung mit § 14 des Eigenbetriebsgesetzes in der Fassung vom 08.01.1992 zuletzt geändert durch Gesetz vom 04.05.2009 hat der Gemeinderat der Stadt Rosenfeld am 25.01.2018 den folgenden Wirtschaftsplan für das Haushaltsjahr 2018 beschlossen:

 

 

§ 1 Festsetzung des Wirtschaftsplans

 

Der Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes "Wasserversorgung Rosenfeld" wird festgesetzt:

 

                 Erträgen des Erfolgsplans                                                          618.500 €

                 Aufwendungen des Erfolgsplans                                               656.000 €

                 Jahresverlust                                                                                37.500 €

 

 

                 Einnahmen des Vermögensplans                                              645.000 €

                 Ausgaben des Vermögensplans                                                645.000 €

 

 

§ 2 Kreditermächtigung

 

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen (Kreditermächtigung)
wird festgesetzt auf                                                                              540.000

 

 

§ 3 Verpflichtungsermächtigungen

 

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Ermächtigungen zum Eingehen von Verpflichtungen, die künftige Haushaltsjahre mit Auszahlungen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen belasten (Verpflichtungsermächtigungen), wird festgesetzt auf                 0 €

 

 

§ 4 Kassenkredite

 

Der Höchstbetrag der Kassenkredite wird festgesetzt auf                  115.000

 

 

Auf Grund von § 96 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in Verbindung mit § 14 des Eigenbetriebsgesetzes in der Fassung vom 08.01.1992 zuletzt geändert durch Gesetz vom 04.05.2009 hat der Gemeinderat der Stadt Rosenfeld am 25.01.2018 den folgenden Wirtschaftsplan für das Haushaltsjahr 2018 beschlossen:

 

 

§ 1 Festsetzung des Wirtschaftsplans

 

Der Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes "Sofienbad" wird festgesetzt:

 

                 Erträgen des Erfolgsplans                                                            27.900 €

                 Aufwendungen des Erfolgsplans                                               216.900 €

                 Jahresverlust                                                                              189.000 €

 

 

                 Einnahmen des Vermögensplans                                              245.000 €

                 Ausgaben des Vermögensplans                                                245.000 €

 

 

§ 2 Kreditermächtigung

 

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen (Kreditermächtigung) wird festgesetzt auf   0

 

 

§ 3 Verpflichtungsermächtigungen

 

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Ermächtigungen zum Eingehen von Verpflichtungen, die künftige Haushaltsjahre mit Auszahlungen für Investitionen und

Investitionsförderungsmaßnahmen belasten (Verpflichtungsermächtigungen),

wird festgesetzt auf                                                                                                0 €

 

 

§ 4 Kassenkredite

 

Der Höchstbetrag der Kassenkredite wird festgesetzt auf                           40.000